Umstieg auf LED-Beleuchtung
bild7.jpg


Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung durch den Einbau von LED Beleuchtungstechnik in den Ortschaften Geestenseth, Schiffdorf, Sellstedt, Spaden und Wehdel

Die energetisch Sanierung in allen kommunalen Anwendungsbereichen, insbesondere der Straßenbeleuchtung, wird weiter vorangetrieben. So wurden im Frühjahr und Sommer 2018 in den Ortschaften Geestenseth, Schiffdorf, Sellstedt, Spaden und Wehdel insgesamt 618 Leuchtpunkte auf LED-Technik umgerüstet, sodass inzwischen mehr als 65 % der Straßenbeleuchtung und bereits 100 % der Ampelanlagen mit LED ausgestattet wurden (Stand: Mai 2019). Dies spart langfristig nicht nur Stromkosten, sondern auch CO²: Bundesweit könnten Kommunen mit effizienter Lichttechnik allein bei der Straßenbeleuchtung jährlich bis zu 2,2 Milliarden Kilowattstunden an Energie und 1,4 Millionen Tonnen CO²-Emissionen einsparen.

Klimaschutz.jpg


Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


Keine Mitarbeiter gefunden.