bild7.jpg


Grundschule Spaden

Diedrich-Schultze-Schule

An der Arend 7
27619 Schiffdorf

Schulleitung:   Frau Harjes
Sekretariat:     Frau Laukait
Hausmeister:  Herr Kohlberg

Schulhof der Grundschule Spaden

Förderverein der Grundschule Spaden e. V.
1. Vorsitzende Anja Rittmeyer

Die Diedrich-Schultze-Schule, Grundschule Spaden, ist eine verlässliche Grundschule und  wird zurzeit von 221 Schülerinnen und Schülern in elf Klassen besucht. Die Kinder kommen aus den Ortschaften Spaden, Wehden und Laven.

Unser Kollegium besteht aus der Schulleiterin Frau Harjes, der kommissarischen Konrektorin Frau Wagner, 14 Lehrkräften, einer Lehramtsanwärterin, der Schulsekretärin Frau Laukait, dem Hausmeister Herrn Kohlberg, vier pädagogischen Mitarbeiterinnen sowie einer Person im Bundesfreiwilligendienst.

Um einen organisierten ganzheitlichen Tagesablauf zu gewährleisten, bietet der Förderverein der Grundschule Spaden eine Frühbetreuung ab 07:10 Uhr an. In der 6. Stunde bietet die Schule für die 1. und 2. Klassen eine Mittagsbetreuung bis 13:00 Uhr an. Die 3. und 4. Klassen haben grundsätzlich bis um 13:00 Uhr Unterricht. Eine Hortbetreuung direkt nebenan ermöglicht die Kindertagesstätte „Abenteuerland“.

Musik und Sport nehmen eine wichtige Stellung ein. Unser Schulchor hat regelmäßige öffentliche Auftritte und probt einmal in der Woche. Wir bieten kostenlosen Schwimmunterricht an und nehmen jährlich an regionalen Wettkämpfen (Brennballturnier und Leichtathletikmeisterschaften) teil. In Kooperation mit den ortsansässigen Sportvereinen finden regelmäßig die Bundesjugendspiele und der Erwerb des Sportabzeichens statt.

Fordern und Fördern gehören auch zu unseren Schwerpunkten. Der einmal im Jahr stattfindende Mathematikwettbewerb „Känguru“  ist ein entsprechendes Angebot, um sich Herausforderungen zu stellen. Im Bereich Fördern steht uns im Moment  zusätzlich pro Klasse eine Förderstunde zur Verfügung.

Die Schule hat eine eigene Schulbibliothek, die gern von den Kindern besucht wird.  Gesunde Ernährung (Obstkorb) wird durch die Frauen vom Heimatverein und Eltern bzw. Großeltern unterstützt, da sie einmal im Monat für alle Schülerinnen und Schüler Obst und Gemüse schneiden. Mit den Landfrauen erarbeiten die Lehrkräfte im Sachunterricht die Themen Milch und Kartoffel. Zum Thema Verkehrssicherheit kontrolliert die Polizei die Fahrräder und Lehrkräfte führen mit den  Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen eine Fahrradprüfung durch.


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.