bild7.jpg


Klimaschutz

Um dem Klimawandel entgegenzuwirken und die Gemeinde in Zukunft effizienter zu gestalten, wurde im August 2017 die Stelle einer Klimaschutzmanagerin eingerichtet.

Die Aufgabe der Klimaschutzmanagerin besteht in erster Linie in der Umsetzung des Integrierten Klimaschutz-konzeptes des Regionalforums Bremerhaven. Aus diesem Konzept sind für die Gemeinde Schiffdorf zwölf Maßnahmen festgelegt worden, die von der Klimaschutzmanagerin umgesetzt werden sollen. Hierbei reicht das Spektrum von der Erstellung eines Energieberichtes über den Umstieg auf LED-Technik in allen kommunalen Anwendungsbereichen bis hin zur außerschulischen Umweltbildung.

Dieser Arbeitsplatz wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative zunächst für drei Jahre gefördert. In dieser Zeit soll die bisher erfolgreiche Arbeit der Gemeinde Schiffdorf im Bereich Klimaschutz intensiviert werden.

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit der Klimaschutzmanagerin besteht in der Zusammenarbeit mit anderen Kommunen, den ortsansässigen Schulen, Kindertagesstätten, Unternehmen unter Einbeziehung aller Bürgerinnen und Bürger.


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.