Gedenken an die Corona-Verstorbenen


Zum gemeinsamen Gedenken an die an Corona Verstorbenen hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für Sonntag, 18.04.2021, aufgerufen.

Corona hat die Situation für die Trauernden erschwert. Viele Menschen konnten nicht bei sterbenden Angehörigen sein. Am Tag des Gedenkens sollen sich die Menschen verbunden wissen, die um Verstorbene trauern und oft nicht Abschied nehmen konnten, wie sie es sich gewünscht hätten.

Aus diesem Anlass werden am Sonntag vor öffentlichen Gebäuden, so auch am Schiffdorfer Rathaus, die Flaggen auf Halbmast gehisst.