Die Biotonne kommt


Durch das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz ist der Landkreis Cuxhaven verpflichtet, ab dem 1. Januar 2021die Biotonne für private Haushalte einzuführen. Bioabfälle werden dann vom Restmüll getrennt gesammelt und zunächst stofflich
verwertet. In einem zweiten Schritt ist auch die Gewinnung von Energie vorgesehen.

Die Abfrage der gewünschten Tonnengrößen wird schriftlich im April 2020 von den Gemeinden durchgeführt. Sie richtet sich an alle Grundstückseigentümer und Gebührenpflichtige (Vermieter und Hausverwaltungen).

Dem Informationsschreiben wird eine Antwortkarte beigefügt sein, in die Sie die gewünschte Größe für die Biotonne(n)
eintragen können. Ihre Antwort ist für das Jahr 2021 verbindlich. Die Antwort muss uns bis zum 15. Juni 2020 vorliegen. Wenn Sie bis zu diesem Stichtag nicht auf die Abfrage antworten, ist die Zuteilung einer Biotonne in der Größe der bisherigen Restmülltonne vorgesehen.

Weitere Informationen zur Einführung der Biotonne erhalten sie hier.