Beginn der Adventszeit in Schiffdorf


Nach der Eröffnungsansprache durch Bürgermeister Wirth richtete Pastorin Breuer Grußworte an die zahlreich erschienenen Besucherinnen und Besucher des Adventsmarktes. Begleitet wurden sie durch die Kinder und Eltern der Kindertagesstätte Regenbogen, die mit ihren weihnachtlichen Gesängen begeisterten.

Die kleinen Besucher des Adventsmarktes lauschten im Anschluss den Geschichten der Märchentante im Rathaus und freuten sich über die Ankunft des Weihnachtsmannes, der in einer festlich dekorierten Kutsche vorfuhr und reichlich Süßigkeiten verteilte.

In dem sehenswerten Angebot der liebevoll dekorierten Stände der Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstler im Rathaus ließ sich das eine oder andere Weihnachtsgeschenk entdecken. Zudem hatte man die Möglichkeit, Traditionshandwerkern über die Schulter zu schauen und so einiges zum Thema Geigenbau sowie dem Imker- und Besenbinderhandwerk zu erfahren.
Die jungen Musikerinnen und Musiker der Musikschule Schiffdorf unterhielten mit ihren Beiträgen in regelmäßigen Abständen die Zuhörer.

Der Rathausvorplatz erstrahlte in festlichem Glanz der Tannengirlande, die in den letzten Tagen von fleißigen Helferinnen und Helfern gebunden und mit Lichtern dekoriert wurden. Die örtlichen Vereine sorgten in ihren Weihnachtshütten für das leibliche Wohl der Gäste.

Eine besinnliche Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest wünscht die Gemeinde Schiffdorf.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.